DruckversionDruckversion
55 Lebensversicherer, 22 Krankenversicherer und 42 Schadenversicherer haben wieder ihre Solvabilität für das vergangene Jahrzehnt offengelegt. Damit strafen sie nicht nur das Dauergeschwätz um angeblich intransparente Versicherer Lügen. Sie schaffen auch Argumente für den eigenen Vertrieb.
 
Der kann jetzt wieder zeigen, dass man um Lebensversicherer keine Angst haben muss, Private Krankenversicherer sicherer sind als Gesetzliche und Autoversicherer, die ihre Solvabilität offen legen, mehr Vertrauen verdienen als nicht zu erkennende Pleitekandidaten unter den Billigheimern.
 
Die neue Map-Studie zum Thema „Solvabilität im Vergleich 2000-2010“ in map-report 775- 776 kostet 59 € als gedrucktes Heft oder 49 € als PDF. Zu ordern unter Fax 04139/7019 oder auch unter Mail info@mapreport.com 
(map)