Menu

Effiziente Hilfe im Notfall – Vollmachten und Notfallmanagement mit JURA DIREKT

Rund 75% der Bevölkerung haben laut Deutschem Patientenschutz keine oder eine lückenhafte Patientenverfügung an die 90% keine Vorsorgevollmacht. Und Sie? Wer vertritt Sie, wenn Sie durch Krankheit oder Unfall in Notfallsituationen geraten, in denen Sie sich nicht mehr selbst vertreten können? Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass Familienangehörige oder der Partner automatisch ein Vertretungsrecht haben. Tritt der Betreuungsfall ein, setzt das Gericht einen Betreuer von Amts wegen ein, sollten keine Vollmachten vorhanden sein.

JURA DIREKT ist ab sofort Partner der BVK-Dienstleistungsgesellschaft mbH. Der Marktführer im Bereich der rechtlichen Vorsorge und des aktiven Notfall-Managements unterstützt und begleitet Sie bundesweit über spezielle Softwareanwendungen einfach und unkompliziert bei der Datenerfassung zur Festlegung Ihrer individuellen Wünsche. Die Dienstleistung umfasst die Erstellung der
auf Sie zugeschnittenen Vorsorgedokumente sowie die inhaltliche Überprüfung, die rechtliche Beurteilung und Bewertung übernehmen kooperierende Rechtsanwälte.