Menu

flexperto - Software für Videoberatung

Durch Online-Beratung die Distanz überwinden

Die Corona Krise legt Deutschland lahm. Viele Kunden fühlen sich verunsichert und abgeschottet. Besonders die Versicherungs- und Finanzbranche, die von der persönlichen Beratung lebt, muss die Distanz überwinden, aktiv auf den Kunden zugehen und Empathie vermitteln.

Deshalb wird Online-Beratung jetzt und auch in Zukunft eine wichtige Rolle für den persönlichen und umfangreichen Kundenkontakt spielen.

Schon seit 2012 bietet der Anbieter Flexperto hierfür Lösungen an. Das IT-Unternehmen aus Berlin hat mit der Communication Cloud eine umfassende Lösung für den digitalen Kundendialog entwickelt.

Das alles ist möglich:  Kundentermine vereinbaren, Fragen per Videochat klären, Dokumente gemeinsam betrachten und Verträge rechtssicher, digital unterzeichnen.

Durch die Videoberatung wird eine persönliche Beziehung geschaffen. 

Alle Fragen von der Sachversicherung bis hin zur Altersvorsorge können von Angesicht zu Angesicht geklärt werden. Besonders bei komplexen Produkten muss man sich Zeit nehmen und ein Gesicht zur Stimme kann ausschlaggebend für ein positives Kundenerlebnis sein.

Mit der Flexperto-Software können Sie aber nicht nur Videotelefonie durchführen. Der komplette Beratungsprozess wird digital abgebildet.

Durch das „Bildschirm Teilen“ können Berater und Kunden Produktunterlagen, Verträge und Formulare gemeinsam durchgehen. Berater können komplexe Sachverhalte mittels einer virtuellen Tafel veranschaulichen und das alles, ohne eine Software oder App zu installieren. Die ganze Software funktioniert Web-basiert im Browser.

Der krönende Abschluss einer jeder Beratung ist die rechtsgültige Unterschrift. Auch dieser entscheidende Schritt ist mittels Flexperto möglich. Der Kunde braucht dafür lediglich ein Smartphone oder Tablet.

Hier geht es zum Rabatt und zur Sonderaktion „500 Frei-Zugänge für BVK-Mitglieder: