| Meldung

Aktualisierte Checkliste für die Erfüllung der EU-Transparenzverordnung

Ab dem 10. März 2021 müssen alle Versicherungskaufleute, die drei und mehr Mitarbeiter beschäftigen, bei der Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten ihren Kunden Informationen über die Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen geben. Dies sieht die EU-Verordnung „über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor“ (Nr.2019/2088) (TVO) vor. Um Vermittlern dafür eine Orientierung zu geben, erarbeitete der BVK zusammen mit Prof. Dr. Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund eine Checkliste, die wir hier allen Versicherungskaufleuten zum Download anbieten.

Im Hinblick auf die EU-Verordnung (2021/1257), die ab 2. August 2022 gelten wird, wurde die TVO-Checkliste aktualisiert.

Checkliste EU-Transparenzverordnung (309,60 kB, pdf)