Menu
| Pressemitteilung

Andreas Vollmer zum BVK-Vizepräsidenten gewählt

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wählte den Mehrfachagenten Andreas Vollmer aus Bielefeld am 3. Mai 2012 zum BVK-Vizepräsidenten. Die Delegierten honorierten damit seine äußerst engagierte und kontinuierliche Mitarbeit in vielen BVK-Gremien sowie seine enge Vernetzung in der Versicherungswirtschaft.

„Ich freue mich außerordentlich über das neue Ehrenamt, das mich mit großem Stolz und Verantwortung erfüllt“, bekannte der 43-Jährige. „Als BVK-Vizepräsident werde ich zusammen für die Stärkung des Berufsstandes in der Versicherungswirtschaft, der Öffentlichkeit und der Politik kämpfen. Die Einheit und Geschlossenheit unseres Verbandes über alle Vertriebswege und Unternehmensgrößen hinweg liegt mir am Herzen. Deshalb werde ich mit meinen Präsidiumskollegen die Verbandskommunikation und das Verbandsmarketing weiterentwickeln, insbesondere auch im Hinblick auf die Ansprache und Gewinnung jüngerer Mitglieder.“

Der Diplom Betriebswirt übernimmt damit das Ehrenamt des BVK-Vizepräsidenten von dem bisherigen Amtsinhaber Thomas Billerbeck, der dafür aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Das Präsidium und die Delegierten des BVK dankten sehr dem scheidenden Vizepräsidenten für seine außerordentlichen Verdienste, die er sich bei der erfolgreichen Einführung des Rechtsschutzes und der Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung für BVK-Mitglieder erworben hat. Außerdem leitete Thomas Billerbeck die BVK-Strukturerhebung und den BVK-Betriebsvergleich, eine der wenigen unabhängigen Studien über die betriebswirtschaftliche und unternehmerische Situation der Versicherungsvermittler in Deutschland und begleitete die Vermittlerumfrage, die im Zuge des Inkrafttretens der Vermittlerrichtlinie durchgeführt wurde. Der scheidende Vizepräsident bleibt dem BVK weiterhin durch sein ehrenamtliches Engagement in Projekten verbunden.

Der neue BVK-Vizepräsident nimmt schon seit über fünfzehn Jahren zahlreiche BVK-Ehrenämter wahr. Zurzeit ist er ist Mitglied des Präsidialrates, der Kommission für Makler und Mehrfachagenten und der Kommission für Aus- und Weiterbildung. Darüber hinaus wirkte Andreas Vollmer in den BVK-Arbeitsgruppen Grundsatzprogramm, Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sowie Qualitätsmanagement mit und engagiert sich zusätzlich in der Arbeitsgruppe Marketing.

Hauptamtlich arbeitet Andreas Vollmer seit 1996 als Geschäftsführer der Mehrfachagentur Hasenclever + Partner GmbH + Co KG. In den neunziger Jahren studierte er an der Fachhochschule Köln Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Versicherungswesen. Zuvor absolvierte er eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

BVK-Pressemitteilung vom 4. Mai 2012

Thema "Jahreshauptversammlung"
Thema "BVK-Organisation"
Themenübersicht