Menu
| Pressemitteilung

Unternehmer-Ass Award für die besten Versicherungsvermittler

Die Qualität und Professionalisierung der Vermittlerbetriebe in Deutschland ist so hoch wie nie zuvor. Dies ist die zentrale Erkenntnis des Unternehmer-Ass Awards 2016. Die zweite Erkenntnis lautet: Erfolg ist kein Zufall. Vertriebserfolge, Servicequalität und individuelle Kundenberatung können systematisch erreicht werden. 

Dies zeigten knapp 154 Vermittlerbetriebe, die sich um den Titel Deutsche Versicherungsagentur und Deutscher Versicherungsmakler des Jahres 2016 bewarben. Auf dem Unternehmertag in Göttingen erfolgte am 1. Juni 2016 die Preisverleihung durch die Award-Initiatoren Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), Institut Ritter, Versicherungsmagazin und dem IVV Institut für Versicherungsvertrieb. 

„Die Bewerber haben gezeigt, wie hoch der Professionalisierungsgrad in deutschen Vermittlerbetrieben ist und wie eng die Besten bei der Endauswahl inzwischen zusammenliegen“, sagte BVK-Präsident Michael H. Heinz. „Das erfüllt uns als Mitinitiator dieses Awards mit Stolz und zeigt, dass die Vermittlerbranche viel Potenzial aufzuweisen hat.“ BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer ergänzte: „Auch die BVK-Initiativen zum neuen Berufs- und Unternehmerbild für Versicherungsvermittler tragen ihren Anteil dazu bei, und mit den neuen unternehmensberatenden Dienstleistungen wird der BVK die Professionalisierung der Vermittlerbetriebe weiter vorantreiben.“

Von den Agentur-Bewerbern erhielt die Servatius & Adam-Müller GbR aus Bernkastel-Kues (Provinzial Rheinland) die Goldauszeichnung. Silber ging an das Versicherungsbüro Martin Bantle e.K. aus Konstanz (Zurich) und Bronze an die Menn & Kollegen OHG aus Hilchenbach (Westfälische Provinzial). 

Als bester Versicherungsmakler erhielt die Mehrwert GmbH für Finanzberatung und Vermittlung aus Bamberg den Gold-Award, die Auszeichnung in Silber ging an die Kassel GmbH aus Bad Berleburg und in Bronze an die Nucleus Finanz- und Versicherungsmakler AG aus Köln.

Bei der Auswahl wurde, wie bereits in den Vorjahren, besonderes Augenmerk auf die erzielten Ergebnisse, die internen Abläufe im Vertrieb und Betrieb, die professionelle Arbeit der Mitarbeiter sowie auf die unternehmerische Strategie und die Alleinstellungsmerkmale der Unternehmen gelegt. 

Die Preisverleihung war eingebunden in den Unternehmertag in Göttingen, auf dem nach der Einführung durch Steffen Ritter vom Institut Ritter BVK-Präsident Michael H. Heinz und BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer die „Herausforderungen moderner Vermittler heute und morgen“ in einem Vortrag aus Sicht des BVK skizzierten. Die Teilnehmer konnten anschließend in mehreren spannenden Themen-Workshops diverser Referenten neue Impulse für ihre unternehmerische Weiterentwicklung sammeln. Auf der anschließenden Podiumsdiskussion wurden Impulse aus der Praxis zu den Themen Digitalisierung im Vermittlerbetrieb, Veränderungen im Markt und Vergütung von Mitarbeitern ausgetauscht. 

Hinweis:
Weitere Details und Informationen des renommierten Branchenawards gibt es auf www.unternehmerass.de. Dort können auch bereits die Bewerbungen für 2017 abgegeben werden.

Thema "Award Unternehmer-Ass"
Themenübersicht