Menu
Bildungsakademie

EU-Transparenzverordnung (TVO) – Nachhaltigkeit für Versicherungsvermittler

28.10.21, 10:00 - 10:45 Uhr Online-Kurs 45 Minuten Bildungszeit

Tipps für Ihr Tagesgeschäft!

Die Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (Transparenzverordnung) Nr. 2019/2088 der Europäischen Union wurde am 9. Dezember 2019 im Amtsblatt der EU veröffentlicht und gilt ab dem 10.3.2021 auch für den deutschen Markt.

Hiervon betroffen sind sowohl Finanzmarktteilnehmer, z. B. Versicherungsunternehmen als auch Finanzberater, d. h. Versicherungsvermittler, die Versicherungsberatung für Versicherungsanlageprodukte erbringen. Ihnen werden zukünftig zahlreiche neue Transparenzvorschriften auferlegt, die ergänzend zu den bereits bestehenden Verpflichtungen zu erfüllen sind. Ausgenommen sind hiervon nur Vermittler, die weniger als 3 Personen beschäftigen.

Dieser Online-Kurs soll Ihnen dabei helfen, die neuen Verpflichtungen zu verstehen und in Ihrer alltäglichen Arbeit umzusetzen. Wir werden daher auf folgende Punkte eingehen:

Inhalte:

  • Transparenz bei den Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken
  • Was muss der Versicherungsvermittler auf seiner Internetseite veröffentlichen?
  • Transparenz der Vergütungspolitik in Zusammenhang mit der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken
  • Vorvertragliche Transparenz bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken
  • Wie sieht die laufende Überprüfung der Informationen aus?
  • Was sind Marketingmitteilungen in diesem Zusammenhang?

Referentin: RAin Anja C. Kahlscheuer, Geschäftsführerin BVK

Preis für Mitglieder: 20,- Euro / Nichtmitglieder: 40,- Euro

Anmeldung