Menu
Bildungsakademie

Pflichten eines Vermittlerbetriebes zur Prävention von Geldwäsche

20.12.18, 10:00 - 10:45 Uhr Webinar 45 Minuten Bildungszeit

Versicherungsvermittlern ist oft gar nicht bewusst, dass nach dem geltenden Geldwäschegesetz Pflichten einzubehalten sind, die einige Bereiche im Vermittlerunternehmen betreffen. Zur Verhinderung und Erkennung von Geldwäscheaktivitäten sind Vermittlerbetriebe unter anderem gehalten, ein Risikomanagement mit internen Sicherungsmaßnahmen zu implementieren und verschiedene Sorgfaltspflichten einzuhalten. Das Webinar klärt über wesentliche Pflichten auf und gibt Hinweise für die praktische Umsetzung des Geldwäschegesetzes (GwG) in einem Vermittlerbetrieb.

Inhalte

  • Geldwäsche in der Versicherungsbranche
  • Pflichten nach dem GwG
  • Risikomanagement
    • Risikoanalyse
    • Interne Sicherungsmaßahmen
  • Sorgfaltspflichten
  • Aufsichtsrechtliche Fragen – Nachweise gegenüber den Aufsichtsbehörden
  • Geldwäscheverdachtsmomente

Referentin: Ariane Kay, Dipl. Volkswirtin

Preise: BVK-Mitglieder: 20 Euro / Nichtmitglieder: 40 Euro

Anmeldung