Menu
| Position

BVK-Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) vertritt die Interessen von mehr als 40.000 Versicherungs- und Bausparkaufleuten. Hierzu zählen Versicherungsvermittler aller Vertriebswege – Einfirmenagenten, Mehrfachagenten und Versicherungsmakler.
 
Der "Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen" könnte im Hinblick auf einige Neuregelungen auch Gruppierungen der BVK-Mitglieder betreffen. Mit dieser Stellungnahme sollen daher einige Aspekte angesprochen werden, die nach Verbandsansicht im Rahmen der Neuregelungen Berücksichtigung finden.
 
Der BVK veröffentlicht dazu seine Stellungnahme, die im unten aufgeführten PDF-Dokument abgerufen werden kann.

 

Thema "Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)"
Themenübersicht