Menu

Kommissionen

Aufgaben

Nach § 24 der Satzung werden für die verschiedenen Belange der Mitglieder ständige Kommissionen eingerichtet. Diese haben die Aufgabe, über berufsständische Themen regelmäßig zu beraten und das Präsidium mit Informationen und Vorschlägen für die Verbandsarbeit und evtl. zu treffende Entscheidungen zu versorgen. Es werden sowohl Themen behandelt, die von dauerhaftem Interesse sind, aber auch akute Fragen, die die Vermittler als Exklusiv-Agent, Mehrfachagent oder Makler betreffen. Neben berufsständischen Fragen der Versicherungskaufleute werden in einer Kommission spezielle Themen der Vertreter von Bausparkassen erörtert.

Der BVK verfügt über folgende ständige Kommissionen:

  • Kommission für Ausgleichsanspruch
  • Kommission für Aus- und Weiterbildung
  • Kommission für Bausparen & Finanzdienstleistungen
  • Kommission für Betriebswirtschaft
  • Kommission für EU- und Auslandsfragen
  • Kommission für Makler und Mehrfachagenten
  • Kommission für Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommission der Vertreter öffentlich-rechtlicher Versicherer
  • Personenversicherungs-Kommission
  • Rechtshilfe-Kommission
  • Schadenversicherungs-Kommission
  • Tarif-Kommission
Die Mitglieder und Kontaktinformationen der Kommissionen können Sie dem Handbuch der BVK-Verbandsorgane entnehmen.